UNSER TRAININGSBEREICH 

Ein absolut innovatives Gesundheitstrainings-Konzept steht Ihnen in neuen Räumlichkeiten zur Verfügung. Ob Rücken-, Gelenk-, Herzkreislauf- oder Stoffwechselprobleme: Mit unserer neuen Milon Technologie können wir Sie optimal unterstützen und begleiten. 

 

Zeitoptimiertes Training: nur 2 Einheiten in 10 Tagen à 35 Minuten sind ausreichend, um spürbare Erfolge zu erzielen.

 

Unsere Öffnungszeiten: 
Täglich 6 bis 22 Uhr.

prod100_10_modifié
prod100_29_modifié
prod100_8_modifié
 

MTTMedizinische Trainingstherapie

Mit einer MTT-Verordnung von

Ihrem Arzt können Sie bei uns nach diesem Konzept trainieren.

Dabei sind 2 Instruktionen mit  unseren Physios

inbegriffen sowie ein Trainingsabo von 3

Monaten. Die Kosten werden je nachdem

von Ihrer Grundversicherung oder Ihrer

Unfallversicherung übernommen.

Voraussetzungen:
 

• Selbstverantwortung

ärztliche Zuweisung

• ab 16 Jahren

Durch SENSOPRO lässt sich die Koordination

einfach und autonom umsetzen. 

Nebst dem klassischen Kraft-, Ausdauer- und Beweglichkeitstraining werden wir mit dem Sensopro die so wichtige Fähigkeit Koordination auf ein neues Level bringen. Einfach in der Anwendung, selbstständig bedienbar und zeitsparend wird der Sensopro von der Rehabilitation bis zum Leistungssport eingesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wieso ist Koordinationstraining wichtig?

Die koordinativen Fähigkeiten sind bei sämtlichen Alltagsbewegungen und den meisten Sportarten von extrem hoher Bedeutung. Aber die wenigsten Menschen arbeiten gezielt an der Koordinationsfähigkeit. Da sich die koordinativen Fähigkeiten zurückbilden, wenn sie nicht regelmässig trainiert werden, ist ein konstantes Training wichtig. Mit gut trainierter Koordinationsfähigkeiten können unter anderem Stürze vermieden werden.

 

Sensopro Training in der Rehabilitation

Auch bei orthopädischen und neurologischen Erkrankungen wird Koordinations­training in der Therapie als ein fester Bestandteil eingesetzt und führt den Patienten und Trainierenden schneller zum Erfolg.

1/1

Das Training konzentriert sich u.a. auf folgende Aspekte:

Besseres Gleichgewicht und permanente Stabilität in allen möglichen Situationen (Sport, Freizeit, Alltag etc.)

press to zoom

Vermeidung von Fehlbelastungen und Verletzungsprävention: Mehr Sicherheit, mehr Mobilität!

press to zoom

Ökonomisierung des Muskelzusammenspiels: Mehr Leistung, weniger Aufwand!

press to zoom

Spass und Abwechslung im Training

press to zoom

Nach kurzer Einführung kann der Trainierende den Sensopro dank des Video Kits eigenständig benutzen.

press to zoom